WIE SOLLTE MAN EIN FERIENHAUS EINRICHTEN?

veröffentlicht am 11. Mai 2016 in Allgemein von






WIE SOLLTE MAN EIN FERIENHAUS EINRICHTEN?

rattan-gartenEin Ferienhaus wird genutzt, um dort Ferien zu machen, sich zu erholen, zu entspannen, um von dort aus Wanderen zu gehen und um anders aktiv sein zu sein. Wie sollte man ein Ferienhaus einrichten?

Das Ferienhaus wird meist nicht dien ganzen Sommer über genutzt. Man kann es auch zeitweilig Freunden überlassen oder man vermietet es. 

Ferienhaus Einrichten und Schlafplätze schaffen

Ein Ferienhaus einrichten macht Spaß. Man muss natürlich vorher erst einmal gründlich nachdenken. Vor allem muss es sehr praktisch eingerichtet werden, darf nicht überladen sein; alles, was darin steht, muss eine Funktion haben. Zunächst einmal gehört natürlich in ein Ferienhaus eine Schlafmöglichkeit. Die Anzahl wird nach der Größe des Hauses natürlich variieren.

Um genügend Schlafplätze zu schaffen, ist es auf jeden Fall gut, ein oder zwei Auzsziehbetten rein zu steilen, Auch ein oder zwei Schlafsessel und eine Schlafsofa, die tagsüber als Sitzmöbel genutzt werden können, eignen sich gut als Schlafmöglichkeiten für ein Ferienhaus.

Tische und Stühlen

Natürlich braucht man einen genügend großen Tisch mit einigen Stühlen, an dem man mit seiner Familie und seinen Freunden in aller Ruhe und Gemütlichkeit frühstücken und alles anderen Mahlzeiten einnehmen kann. Bei schlechtem Wetter muss der Tisch auch die Möglichkeit bieten, an ihm Spiele zu machen.

Schrank, Bettwäsche und Handtücher

Im Ferienhaus muss es natürlich einen Schrank geben, in dem die Kleidung, die Bettwäsche und die Handtücher gut und übersichtlich verstaut werden können. Eine zusätzliche Kommode ist dafür geeignet, andere Dinge gut und übersichtlich unterbringen zu können.

Solche Dinge sollten in einem Ferienhaus Spiele sein, Sportgeräte wie Federballschläger, Tennisschläger, Bälle, Spielkarten. Hier ist auch Platz für einige zusätzliche Decken und Kissen. Auf der Kommode oder in einem Regal können auch einige gute Bücher mit nicht gar zu aufregendem, aber gutem Inhalt, Platz finden, falls man seine eignen vergessen hat.

Küche und Kochen im Ferienhaus

Natürlich gehört um Ferienhaus auch eine Küche oder zumindest ein Platz zum Kochen. Ein Kühlschrank ist immer von Vorteil. Eine Spülmaschine muss in einem weniger luxuriösen Ferienhaus nicht sein. Manchmal hat man sich beim Geschirr Spülen viel zu erzählen. Aber es muss genügend Geschirr vorhanden sein. Und das ist am besten in einem Hängeschrank, gut erreichbar, unterzubringen.

Auch zwei, drei Töpfe und zwei Pfannen sollten in der Küche nicht fehlen. Natürlich gehört ein Herd hier rein oder zumindest ein Kocher, vielleicht auch eine Kaffeemaschine, die man auf Testkaffeevollautomat.de finden kann und ein Teekocher.

Ein Bad und ein Rattan-Schrank

Natürlich fehlt in einem Ferienhaus heute auch nicht das Bad. Wenn hier genügend Platz vorhanden ist, ist es immer gut, eine Waschmaschine hinein zu stellen. In einem kleinen Schrank, vielleicht aus Rattan, kann man gut die Badetücher und andere Toilettenartikel unterbringen.

Liegestühle und Gartentische im Garten

Für den Garten oder die Terrasse sollten zwei, drei Liegestühle da sein, ein Gartentisch mit hinreichend Gartenstühlen, so dass man auch draußen essen kann.
Im Keller oder im Vorraum sollten Fahrräder für längere oder kürzere Radtouren und die Fahrt zum Bäcker stehen.

Und zu speziellen Anlässen, wie Ostern, Sonnenwendfeier und natürlich Weihnachten sollte man es schön dekorieren. Denn Tischdekoration zu Weihnachten kommt immer gut an.

Fernseher und High Fi Anlage gehören nicht unbedingt in ein Ferienhaus, oder?





Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare